CONTAINERPLOMBEN, BOLZENPLOMBEN

high security (H) nach ISO 17712:2013 / CTPAT

Unsere Bestseller

ab 0,65 € /Stk
ab 0,77 € /Stk
ab 6,00 € /Stk
ab 4,93 € /Stk
alle Produkte ab Lager verfügbar

Containerplomben, Bolzenplomben oder Containersiegel (engl.: container seals oder bolt seals) sind Hochsicherheitsplomben (high security seals) nach ISO 17712:2013 / CTPAT und bestehen aus zwei Teilen, dem eigentlichen Pin / Bolzen und dem Verschluss. Der Pin wird an Containern durch die dafür vorgesehenen Ösen gesteckt und dann durch Aufstecken des Verschlussteils verschlossen. Im Internationalen Transport von Containern ist die sichere und zuverlässige Warenlogistik von höchster Priorität. Container müssen mit Containerplomben vor Manipulation, Diebstahl und nicht autorisiertem Zugriff geschützt werden, die der ISO 17712:2013 / CTPAT entsprechen. Aufgrund der vielseitigen Verwendung von Containern gilt der Schutz durch Containerplomben zu Land, zu Wasser und in der Luft und natürlich auch bei wechselndem Verkehrsträger (intermodaler Verkehr). Containerplomben (Verplombung Container) sind besonders stabil und basieren auf einem Stahlstift im Inneren. Sie erfüllen die höchsten Sicherheitsvorgaben und zählen daher international zu den Hochsicherheitsplomben (high security seals) nach ISO 17712:2013 / CTPAT.

ISO 17712:2013

Die ISO 17712:2013 legt einheitliche Verfahren für die Klassifizierung, Akzeptanz und den Widerruf von mechanischen Sicherheitsplomben für Frachtcontainer fest. Sie bietet eine zentrale Informationsquelle zum Thema Hochsicherheitsplomben, die für die Sicherung von Frachtcontainern im internationalen Handel geeignet sind.

CTPAT

CTPAT beschreibt die gesonderten US amerikanischen Zollbestimmungen Customs Trade Partnership Against Terrorism, denen unsere Hochsicherheitsplomben ebenfalls entsprechen.

Standort Berlin

Kunden aus Berlin und Potsdam können die Ware auch direkt selbst abholen.
Weitere Informationen: PLOMBENSHOP Berlin / Potsdam